Smartvote-Profil¹ von Christophe Gagnebin

Soziales, Familie & Gesundheit

Ja Eher ja Eher nein Nein Kommentar
1. Befürworten Sie eine Erhöhung des Rentenalters für Frauen und Männer (z.B. auf 67 Jahre)?      
2. Der Kanton Bern hat im Dezember eine Kürzung der Sozialhilfebeiträge beschlossen. Befürworten Sie dies?      
3. Würden Sie die Einführung von kantonalen Ergänzungsleistungen für Familien mit tiefen Einkommen begrüssen?      
4. Eine eidgenössische Volksinitiative fordert einen bezahlten Vaterschaftsurlaub von vier Wochen. Befürworten Sie dieses Anliegen?      
5. Befürworten Sie die Kürzung der kantonalen Beiträge an Behinderteninstitutionen um 1,7% bzw. 6,4 Mio. CHF im Rahmen des Entlastungspakets 2018?      
6. Unterstützen Sie die Kürzung der individuellen Beiträge an die Verbilligung der Krankenkassenprämien, um Mehrausgaben von 26 Mio. Franken gegenüber 2017 zu vermeiden?      
7. Soll der Kanton Bern bei der Spitalplanung mehr Kompetenzen erhalten, um Spitäler mit geringen Fallzahlen schliessen zu können?      

Bildung & Sport

Ja Eher ja Eher nein Nein Kommentar
1. Sollen alle Schulen im Kanton Bern obligatorisch als Tagesschulen mit integriertem Betreuungsangebot geführt werden?      
2. Finden Sie es richtig, wenn Schulen Dispense aus religiösen Gründen für einzelne Fächer oder Veranstaltungen bewilligen (z.B. Turn-/Schwimmunterricht, Schullager oder Sexualkundeunterricht)?      
3. Befürworten Sie den an Berner Schulen beschlossenen Lehrplan 21?      
4. Befürworten Sie den vorgezogenen Fremdsprachenunterricht (Frühfranzösisch ab dem 3. und Frühenglisch ab dem 5.Schuljahr) an Berner Schulen?      
5. Soll sich der Kanton Bern finanziell an der Olympiakandidatur "Sion 2026" beteiligen?      
6. Gemäss dem Konzept der integrativen Schule werden Kinder mit Lernschwierigkeiten oder Behinderungen grundsätzlich in regulären Schulklassen unterrichtet. Befürworten Sie dies?      

Gesellschaft

Ja Eher ja Eher nein Nein Kommentar
1. Würden Sie die Einführung eines Verhüllungsverbots ("Burkaverbot") im Kanton Bern befürworten?       Question mal formulée. Acquis au principe de se tenir à visage découvert sur le domaine public et surtout contre l'obligation faite à certaines personnes, en raison de leur sexe notamment, d'avoir à se voiler le visage. Mais la mention explicite de la burqa revêt un caractère discriminatoire. Par ailleurs, pas l'impression que la burqa soit actuellement un problème dans le canton de Berne.
2. Sind Sie für die konsequente Trennung von Staat und Kirche im Kanton Bern?       Les Eglises constituent des repères importants sur la plan éthique et assument par ailleurs nombre de prestations sociales
3. Soll in der Berner Kantonsverwaltung bei Kaderstellen eine Geschlechterquote von mind. 35% eingeführt werden?      
4. Eine eidgenössische Initiative fordert, dass gleichgeschlechtliche Partnerschaften heterosexuellen Ehen vollkommen gleichgestellt werden. Befürworten Sie dieses Anliegen?      

Digitalisierung

Ja Eher ja Eher nein Nein Kommentar
1. Soll der Kanton Bern die elektronische Stimmabgabe bei Wahlen und Abstimmungen (E-Voting) flächendeckend einführen?      
2. Durch Digitalisierung und Automatisierung werden viele Arbeitsplätze gefährdet. Soll der Kanton Bern betroffene Personen durch die Finanzierung von Umschulungen und Weiterbildungen verstärkt unterstützen?      
3. Der Wettbewerb in verschiedenen Branchen wurde durch Online-Vermittlungsdienste (z.B. Airbnb, booking.com, Uber) verschärft. Sollten diese Dienste vom Staat strenger reguliert werden?      
4. Soll die Netzneutralität (gleichberechtigte Datenübertragung aller Angebote im Internet) per Gesetz verankert werden?      
5. Sollte die Vermittlung digitaler Kompetenzen (IT- und Programmierkenntnisse) bereits auf der Primarschulstufe gegenüber anderen Fächern deutlich gestärkt werden?      

Politisches System & Medien

Ja Eher ja Eher nein Nein Kommentar
1. Soll die Finanzierung von Parteien sowie von Wahl- und Abstimmungskampagnen vollständig offengelegt werden müssen?       Exigence extrêmement importante!
2. Eine eidgenössische Volksinitiative forderte eine Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren. Haben Sie dieses Anliegen befürwortet?       Une telle suppression menacerait gravement la diversité culturelle et linguistique de notre pays, ainsi que la qualité de l'information dont les citoyens ont besoin pour exercer leurs droits

Aussenpolitik

Ja Eher ja Eher nein Nein Kommentar
1. Hat für Sie die eigenständige Begrenzung der Zuwanderung Priorität gegenüber dem Erhalt der Bilateralen Verträge mit der EU?       Ce qui est indispensable, c'est le renforcement des mesures d'accompagnement et de la lutte contre le dumping social et salarial
2. Soll der Kanton Bern sein aussenpolitisches Engagement (z.B. in der Entwicklungszusammenarbeit oder internationalen Partnerschaften) ausbauen?      
3. Soll die Schweiz das Schengen-Abkommen mit der EU kündigen und wieder verstärkte Personenkontrollen direkt an der Grenze einführen?       Mesure parfaitement illusoire, qui conduirait des bouchons sans fin à notre frontière tout en affaiblissant la sécurité réelle. Et cela signifierait sans doute aussi la fin des accords de Dublin, donc un afflux de réfugiés déboutés dans l'UE...

Justiz & Polizei

Ja Eher ja Eher nein Nein Kommentar
1. Soll der Konsum von Cannabis sowie dessen Besitz für den Eigengebrauch legalisiert werden?      
2. Braucht es zur Wahrung der öffentlichen Sicherheit eine stärkere sichtbare Präsenz der Polizei?      
3. Befürworten Sie die vermehrte Auslagerung von polizeilichen Aufgaben an private Sicherheitsdienste (z.B. Securitas)?      
4. Würden Sie einen Ausbau der Videoüberwachung (z.B. an Bahnhöfen, Schulen, Unterführungen) begrüssen?      
5. Würden Sie es begrüssen, wenn die Schweizer Justiz generell härtere Strafen verhängen würde?      

Migration & Integration

Ja Eher ja Eher nein Nein Kommentar
1. Würden Sie es befürworten, wenn Ausländer/innen, die seit mindestens zehn Jahren in der Schweiz leben, das kommunale Stimm- und Wahlrecht erhalten würden?      
2. Soll der Kanton Bern zusätzliche Standplätze für ausländische Fahrende zur Verfügung stellen?      
3. Soll sich der Kanton Bern stärker – auch finanziell – für die Integration der Ausländerinnen und Ausländer einsetzen?      
4. Soll sich der Kanton Bern für die Lockerung der Arbeitsbewilligungspraxis für Asylsuchende einsetzen?      
5. Sollen die Anforderungen bei Einbürgerungen erhöht werden (z.B. bezüglich Deutschkenntnisse, gesellschaftliche Integration)?      

Finanzen & Steuern

Ja Eher ja Eher nein Nein Kommentar
1. Sollen die Steuern für natürliche Personen im Kanton Bern gesenkt werden?      
2. Würden Sie eine Lockerung der Schuldenbremse im Kanton Bern befürworten?      
3. Im Rahmen der Steuergesetzrevision 2019 möchte der Kanton Bern die Gewinnsteuern für Unternehmen von 21.64% (heute) auf 18.71% (2020) senken. Befürworten Sie dieses Anliegen?       Il conviendrait au minimum de réfléchir à de nouvelles recettes permettant de compenser ces pertes.

Wirtschaft

Ja Eher ja Eher nein Nein Kommentar
1. Soll der Kanton Bern die finanzielle und sonstige Förderung von Unternehmensgründungen (Startups) ausbauen?      
2. Würden Sie die Einführung eines für alle Arbeitnehmenden gültigen Mindestlohnes von 4'000 CHF (für eine Vollzeitstelle) befürworten?      
3. Soll sich die kantonale Wirtschaftsförderung verstärkt auf Projekte in den Agglomerationen und Städten konzentrieren?       Il faut dépasser l'opposition villes - campagnes et penser le développement en termes de complémentarité
4. Befürworten Sie eine vollständige Liberalisierung der Geschäftsöffnungszeiten (Festlegung nach freiem Ermessen unter Berücksichtigung des Arbeitsgesetzes)?      
5. Eine Initiative fordert, dass für importierte Nahrungsmittel umwelt- und tierfreundliche Standards sowie faire Arbeitsbedingungen eingehalten werden müssen. Befürworten Sie diese Initiative?      
6. Würden Sie eine vollständige Privatisierung der Bernischen Kraftwerke (BKW) befürworten?       Nous devons rester maîtres de notre approvisionnement énergétique, de manière aussi à accélérer la transitions vers les énergies renouvelables
7. Soll sich der Kanton Bern stärker für den Erhalt des Service-Public-Angebots (z.B. Poststellen, ÖV-Verbindungen) in den ländlichen Gemeinden einsetzen?      

Umwelt & Energie

Ja Eher ja Eher nein Nein Kommentar
1. Befürworten Sie eine Lockerung der Schutzbestimmungen für Grossraubtiere (Luchs, Wolf, Bär)?      
2. Würden Sie eine Lockerung des Raumplanungsgesetzes befürworten, so dass mehr Bauten ausserhalb der eigentlichen Bauzonen erstellt werden könnten?      
3.  Soll der Kanton Bern den Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft stärker beschränken?      
4. Soll sich der Kanton Bern stärker für die Vision einer 2000-Watt-Gesellschaft einsetzen und dazu verbindliche Massnahmen (z.B. Gebäudevorschriften oder Lenkungsabgaben) ergreifen?      
5. Sollen für den Bau und den Ausbau von Wind-, Solar- und Wasserkraftwerken die Vorschriften des Umwelt- und Landschaftsschutzes gelockert werden?      

Kantonsbudget

Deutlich weniger Weniger Gleich viel Mehr Deutlich mehr Kommentar
1. Allgemeine Kantonsverwaltung -        
2. Gesundheit -        
3. Soziale Wohlfahrt -         Il s'agit en priorité de lutter contre la précarité et les bas salaires
4. Bildung -        
5. Strassenbau und -unterhalt -        
6. Öffentlicher Verkehr -        
7. Polizei und Justiz -        
8. Kultur -        
¹ Quelle: Smartvote © Politools 2018